Erlen-Rauchsalz

Erlen-Rauchsalz

Eine kleine Prise Rauchsalz zum Rührei und der Vegetarier fragt sich, ob der Speck mit in der Pfanne lag. Salzig, karamellbraun, außergewöhnlich un...

Mehr lesen
Fleur De Sel

Fleur De Sel

Meersalz in Pyramidenform ist auch ein wenig Spielerei. Spannend wird es mit Schokoladenmousse oder an geröstetem Brot mit Olivenöl...

Mehr lesen
Majoran

Majoran

Majoran! Nix Oregano. Sieht sich zwar ähnlich liegt aber geschmacklich weit auseinander. Majoran ist wesentlich milder und seine klare süßliche Not...

Mehr lesen
Dill

Dill

Fein, fädrig, zart aber Oho! So auch fast sein Geschmack. Fein herb und kräftig süß. Am Dill scheiden sich die Geister und wer ihn direkt mit erhit...

Mehr lesen
Thymian

Thymian

In der traditionell mediterranen Küche ist er ein Klassiker, der Rosmarin. Er macht sich super als Topfpflanze und ist dazu auch noch pflegeleicht....

Mehr lesen
Basilikum

Basilikum

Ein Wermut als Aperitif. Tomate-Mozzarella als Starter. Gegrillter Lachs mit Pesto. Panna-Cotta mit Erdbeeren. Gin und Zitrone....

Mehr lesen
Oregano

Oregano

Dost | Dorst | Wohlgemut | Origano | wilder Majoran | Pizzagewürz Die meisten kennen ihn von Pizza- oder Tomatensauce. Aber auch mit "Kräuter der ...

Mehr lesen
Salbei

Salbei

Erkältungszeit ist Salbeizeit. So ein Quatsch! Kross ausgebackene Salbeiblätter und frisch zerlassene Butter sind ein Gedicht zu Gegrilltem....

Mehr lesen
Tellicherry Pfeffer

Tellicherry Pfeffer

Perfekt zu einem leicht gegrillten Ziegenkäse passt der Tellicherry mit seinen nussig warmen Noten. Auch Wassermelone ergänzt er mit seiner robuste...

Mehr lesen
Schwarzer Malabar

Schwarzer Malabar

Ein Pfeffer, so fein und würzig, dass man ihn im Ganzen sogar als Tee verwendet. Leicht angestoßen geben seine ätherischen Öl eine angenehme und le...

Mehr lesen
Rosmarin

Rosmarin

In der traditionell mediterranen Küche ist er ein Klassiker, der Rosmarin. Er macht Sicht super als Topfpflanze und ist dazu auch noch pflegeleicht...

Mehr lesen
Persiches Blausalz

Persiches Blausalz

Fein im Mörser zermahlen gibt Blausalz seine ganze Kraft preis und würzt am besten aromatische Trüffelgerichte oder gegrillte Meeresfrüchte.

Mehr lesen